Geschäftspapiere

Hier kommt es auf alles an.

 

Nehmen Sie sich Zeit, denn Ihre Geschäftspapiere begleiten Sie ein langes Stück des Weges. Der erste Eindruck ist bekanntlich der Wichtigste und deshalb sollte er auf jeden Fall positiv bei Ihren Geschäftspartnern sein. Damit dieser Wunsch in Erfüllung geht, gibt es einige Dinge zu beachten. DIN-Normen und rechtliche Pflichtangaben wie Firmierung, Gesellschafter oder Umsatzsteuer Ident-Nummer. Dies ist abhängig von Ihrer Gesellschaftsform.

 

Genauso von Bedeutung ist die Abstimmung auf ein einheitliches Erscheinungsbild (Corporate Design) mit Ihren anderen Werbemitteln (z.B. Kataloge, Anzeigen). Vergessen Sie nicht das Papier! Es kommuniziert und prägt Ihr Image in der Außenwirkung.